Sigrid Tenge-Erb

Ratsfrau

Verkehr

Fließender Verkehr

Die Situation im Kreuzungsbereich "Am Bischofsteich/Rolandsweg" besonders während der Rush-Hour wird seit längerer Zeit von den Anwohnern als schwierig bis unzumutbar bezeichnet.

 

Besonders angesprochen wurden in der Regel:

- der rot belegte Bereich der Straßenfläche dient

Autofahrern als Warnung, dass sie sich auf einer nicht Vorfahrt berechtigen Straße befinden. Von den Fußgängern wird dieser Bereich aber offensichtlich als Fußgängerzone missinterpretiert und Anwohner berichten, dass es regelmäßig zu Behinderungen und gefährlichen Situationen zwischen Autofahrern und Fußgängern kommt.

 

-  Die Verengung der Straße "Am Bischofsteich"

im direkten Bereich der Straßenkreuzung behindert Fahrzeuge, die aus Richtung Nordstraße kommend vom Rolandsweg nach rechts in die Straße "Am Bischofsteich" einbiegen.

Von Seiten der Anwohner wurden folgende Verbesserungsvorschläge gemacht:

a) Abschaffung der abknickenden Vorfahrt auf der Nordstraße

b) Entfernung der Fahrbahnverengung im Kreuzungsbereich "Am Bischofsteich"

c) Installation einer Ampelanlage an dieser Kreuzung